Ton-Partikel haben Korngrößen ? 0,002 mm. In tonigen Rohstoffen sind jedoch auch meist gröbere Mineralkomponenten enthalten. Deren »Schluff«-Korngröße von 0,002 – 0,063 mm vermittelt zwischen »reinem« Ton und Sand.

 

Quelle:

HLUG – Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie (2006): Fachbericht Tonrohstoffe, URL: https://www.hlnug.de/fileadmin/dokumente/geologie/rohstoffe/Fachbericht%20Ton%2005%2005%2006.pdf, letzter Zugriff am 07.08.2018.



Letzte Änderung:
07.08.2018
Medien
  • Keine Medien vorhanden.