Das erste Gesetz zur Abfallbewirtschaftung in Deutschland wurde 1972 unter den Namen „Abfallbeseitigungsgesetz“ erlassen. Das Abfallbeseitigungsgesetz befasste sich, wie die Bezeichung eindeutig ausdrückt, mit Regelungen zur Beseitigung. An eine nachhaltige Rohstoffnutzung oder eine Kreislaufwirtschaft wurde noch nicht gedacht.
In den letzten 40 Jahren wurden mehrere Erweiterungen und neue Abfallgesetze beschlossen. Das heutige in Deutschland gültige Kreislaufwirtschaftsgesetz (kurz KrWG) ist auf Basis der europäischen Abfallrahmenrichtlinie beschlossen worden. Das in Deutschland gültige KrWG dient der Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen. Dahinter steht die Idee die endlichen natürlichen Ressourcen zu schonen und den Schutz von Mensch und Umwelt sicherzustellen (KrWG §1). Das Kernelement des Gesetzes bildet in § 6 die fünfstufige Abfallhierarchie, welche in Abbildung 1 dargestellt ist.
Oberstes Gebot ist nach der Abfallhierarchie die Vermeidung von Abfällen um diese gar nicht erst deponieren zu müssen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Abfälle zu vermeiden. Hierzu zählen beispielsweise die tatsächliche Wiederverwendung von vermeintlichen Abfällen oder eine Wiederverwertung durch Recycling um die eingesetzten Rohstoffe im Wirtschaftskreislauf zu halten (KrWG §6 (1)). Unter sonstige Verwertung fällt die energetische Verwertung oder auch die Verfüllung von Gruben, Brüchen oder Tagebauen. Generell existiert für alle Erzeuger oder Besitzer von Abfällen eine Pflicht zur Verwertung, soweit dies technisch oder wirtschaftlich zumutbar ist (KrWG §7 (2) und (4)).  [1,2]
Abbildung 1: Fünfstufige Abfallhierarchie
Weitere Informationen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz stellt eine Onlineportal zur Verfügung wo, unter anderem, alle Paragraphen des KrWG eingesehen werden können.
Link: https://www.gesetze-im-internet.de/krwg/index.html
Quellen

[1] Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, https://www.gesetze-im-internet.de/krwg/index.html, zuletzt geprüft am 11.08.2018
[2] Umweltbundesamt, https://www.umweltbundesamt.de/themen/abfall-ressourcen/abfallwirtschaft/abfallrecht, zuletzt geprüft am 11.08.2018


Letzte Änderung:
19.09.2018
Medien
  • Keine Medien vorhanden.
  • Verwandte Artikel
    • Abbau bis Recycling Recycling: vom Produkt zum Rohstoff